News Archiv 2012

Shihan kai Meeting vom 21. Oktober 2012

Shihankai 2012

Am Sonntag, den 21. Oktober 2012 um 10:00 Uhr fand im Dojo des Budokan Thun von Shihan Hans Müller ein denkwürdiges und geschichtsträchtiges Ereignis statt. Etwas, das es in der Schweizer Karate-Geschichte meines Wissens noch nie gegeben hat. Fünf Shihans und zwei Chefinstruktoren sowie meine Wenigkeit, die zusammen trainieren!


WUKF Karate EM 2012 in Glasgow

WUKF Karate EM 2012

In der Disziplin «Kata» (Form) gewinnt Marko Marffy aus dem Berner Maru Dojo den Europameistertitel und schliesst damit an seine Erfolge von 2011 an (zwei Mal WM - Bronze). Im «Kumite» (Kampf) gewinnt er neben dem Berner Mark Günther die Bronzemedaille in der offenen Gewichtsklasse.
Phuong Dang aus Burgdorf gewinnt im Kata - Einzel der Damen Bronze, und schliesslich rundet sie gemeinsam mit Joëlle und Rachel Rebeyrol den grossen Erfolg der Schweizer Delegation mit der Bronze Medaille in der Kategorie «Kata Team» der Damen ab.

Fotos


Medaillenregen für Schweizer Karatekas an der SKDUN EM in Bukarest

SKDUN EM Bukarest

Am Wochenende vom 21. - 22. April 2012 nahmen sieben Karatekas der Swiss Shotokan Fudokan Karatedo Organisation (SSFKO) an der Shotokan Karate Do of United Nations (SKDUN) Europameisterschaft in der rumänischen Hauptstadt Bukarest teil. Insgesamt 27 Nationen und über 700 Wettkämpfer waren angereist, um auf das Podest zu gelangen. Mehr... 


Respekt, Kampfgeist und Freude an der SKC Schweizermeisterschaft 2012

SKC SM 2012

232 Karatekas aus der ganzen Schweiz standen am Sonntagnachmittag, 1. April 2012, in der Neufeld Sporthalle in Bern für die 2. SKC Schweizermeisterschaft bereit. Veranstalter dieses bedeutenden Ereignisses war die Karateschule "Weisser Adler" unter der Leitung von Zarko Markovic. Mehr...

Fotos


Seniorenkarate im Vormarsch

Karate im Alter

Fit und glücklich: Karate stärkt Gesundheit von Senioren und natürlich auch jüngerer Teilnehmer. Neue Studie belegt positive Effekte.
Dass Karate im hohen Erwachsenenalter körperlich fit hält und gleichzeitig optimales Gehirnjogging ist, belegt jetzt eine Untersuchung der Universität Regensburg in Kooperation mit dem Bayerischen Karatebund und einem Regensburger Facharzt für Allgemeinmedizin. Das Forscherteam um Prof. Dr. Petra Jansen vom Institut für Sportwissenschaft und Dr. Katharina Dahmen-Zimmer vom Institut für Psychologie der Universität Regensburg führte dazu eine Studie durch, an der 48 Seniorinnen und Senioren im Alter von 67 bis 93 Jahren teilnahmen.
Studie: Fit und Glücklich

Seite 4 von 6