Demission von Herrn Maurizio Gerussi als Präsident der SKC

Maurizio Gerussi


Mit seinem Rücktritt als Präsident ist folgerichtig leider auch die Demission aus sämtlichen anderen mit der Funktion als Präsident der SKC zusammenhängenden Chargen inner- und ausserhalb unserer Organisation verbunden. Ebenso amtet er ab sofort nicht mehr als offizieller Ansprechpartner unseres Verbandes gegen innen und gegenüber Ämtern und Behörden.
Für die Mitglieder des SKC ändert sich durch die erwähnte Änderung an der Verbandsspitze nichts, ebenso wenig hat die Demission des Präsidenten einen Einfluss auf die Zielsetzung des Verbandes sowie die bisherigen und zukünftigen Arbeiten.


Seit dem 1. Januar 2014 wird der Verband interimistisch durch die beiden Vizepräsidenten, Claudio Gereon und Hans Müller, geleitet. Anlässlich der nächsten ordentlichen Delegiertenversammlung wird diese einen neuen Präsidenten zu wählen haben. Der Vorstand ist überzeugt, einen würdigen und fähigen Nachfolger von Maurizio Gerussi zu finden, der dessen engagierte Arbeit fortsetzen wird. An dieser Stelle sei ihm für seinen unermüdlichen und professionellen Einsatz um die Gründung und die Entwicklung des SKC herzlich gedankt.

Um Informationsdefizite und Missverständnisse zu vermeiden, werden Sie gebeten, ab sofort sämtliche Korrespondenz, Anfragen, Wünsche und Anregungen an die Adresse des 1. Vizepräsidenten, Claudio Gereon, Tiergarten 41, 3400 Burgdorf, zu richten.
Zu gegebener Zeit werden wir Sie über die beabsichtigten bzw. getroffenen Änderungen im Personalbereich informieren.
Für Ihre Kenntnisnahme dankt ihnen der Vorstand.


Mit sportlichen Grüssen
Der Vorstand des SKC